Castle

November 13, 2017

Day 11: Ballylanders to Galbally to Glen of Aherlow

Day 11. Die kleine rote Tasche – Oder die Kramasure eines Weitwanderers: „Hallo, hier sind Marc und Tom. Wir wandern durch Irland. Wir würden hier gerne unser Zelt aufschlagen, aber wir können sie nicht bezahlen.“   Ballylanders to Galbally to Glen of Aherlow, 14km.   In einem richtigen Bett zu schlafen hat sehr viele Vorzüge. Zum einem wacht man ohne Rückenschmerzen auf. Zum anderem, naja, schläft man. Also ist man am nächsten Morgen ausgeschlafen und hat keine Rückenschmerzen. Unglaublich. Außerdem […]
November 13, 2017

Day 10: Ballyhea somewhere before county Limmerick to Ballyorgan to Kilfinane to Ballylanders

Day 10. Fish and Chips – Chips and Fish in Limmerick Ballyhea somewhere before county Limmerick to Ballyorgan to Kilfinane to Ballylanders, 36km.   Es ist fünf Uhr in der Früh und es regnet. „Hoffentlich hört es bald auf“, denkt sich Tom und dreht sich in seinem Schlafsack im Zelt um. Es ist sechs Uhr in der Früh und es regnet. „Wenn es jetzt nicht bald aufhört, haben wir zum ersten Mal ein Problem mit dem zusammenpacken“, denkt sich Tom […]
November 10, 2017

Ein Day-Off, ganz unverhofft – Oder der Himmel auf Erden

Ein Day-Off, ganz unverhofft – Oder der Himmel auf Erden   Ich lebe! Wir ihr seht, schreibe ich heute. Also lebe ich. Die gestrige Geschichte war somit keine der Vergewaltigung in den Popo. Die Geschichte war eine der bedingungslosen Hilfsbereitschaft und des bedingungslosen Vertrauens. Fast zu schön um wahr zu sein. Aber es war tatsächlich wahr. Für uns war es wie ein Märchen, die für uns unglaublichste Story überhaupt, der Glaube an die Menschheit und Menschlichkeit schlechthin scheint wiederhergestellt zu […]
November 6, 2017

Day 7: Millstreet to Dernagree to Newmarket

Day 7: The line of bread against Breadline Millstreet to Dernagree to Newmarket, 26km, 09:30-18:30 Uhr Das Licht in der Dunkelheit konnten wir gestern sehr gut gebrauchen, es wird heute aber heller und heller leuchten. Wir packen in der Morgenkälte unser nasses Zelt zusammen und sind einfach nur froh, dass es dabei nicht regnet. Als wir den Garten verlassen wollen, winkt uns die Familie, bei welcher wir am Vorabend so gut gegessen und im Garten gecampt haben, zu sich hinein. […]
November 2, 2017

Day 3: Glengarriff to Kealkill: Halloween is over – Oder Gott lacht vom Himmel

Day 2: Halloween is over – Oder Gott lacht vom Himmel Glengarriff to Kealkill,19km, 10:00-18:00 Uhr. Nach den wirklich sehr harten letzten beiden Tagen haben wir heute durchwegs das Glück auf unserer Seite. Wir stehen für unsere Verhältnisse (aber nicht für irische) recht spät auf und lassen es uns mit Kaffee und den Spaghetti des Vortages nochmal richtig gut gehen. Calm, bei dem wir übernachtet haben, gibt uns ein Lunchpaket mit auf die Reise: Nüsse und Süßigkeiten, welche von Halloween […]
November 2, 2017

Videoblog: The Starting Point of The Ireland Way

Here a short Video of the starting Point of The Ireland Way. The Ireland Way has 20 stages and we will try to present your a short Video of all section.  
October 27, 2017

Tag Minus 3 – Sightseeing

Tag Minus 3: Sightseeing in Cork und Umgebung.   Den heutigen Tag haben wir in Cork genutzt für etwas Sightseeing und die Besorgung der wichtigsten Sachen für unsere bevorstehende Reise durch Irland ohne Geld. Damit wir euch informieren können, haben wir uns eine irische SIM-Karte besorgt.   Ein Highlight der Sightseeing-Tour war Blarney Castle. Die ursprüngliche Holzburg an diesem Ort wurde im 10. Jahrhundert erbaut, jedoch 1210 durch einen Steinbau ersetzt. An der Außenseite des oberen Wehrgangs des Bergfrieds befindet […]